Lösungen

Inhaltsanalyse und Risikominderung

Analysieren und klassifizieren Sie Content, beseitigen Sie überflüssiges Datenmaterial und bewahren und schützen Sie den Rest.

Kontaktieren Sie uns

Übersicht

Hintergrundbild zur Übersicht

In Unternehmen sammeln sich Terabytes an nicht verwalteten Dokumenten, Bildern und anderen Medien an, die bearbeitet werden müssen. Auch wenn diese Inhalte möglicherweise inaktiv sind, kann unstrukturierter Content schwerwiegende Risiken bergen. Dazu gehören die Nichteinhaltung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten und die Gefahr peinlicher Datenlecks. Die Content-Analyse hilft, diese Informationen automatisch zu scannen, zu bewerten und zu schützen. Außerdem kann doppelter oder veralteter Content entfernt werden und Sie behalten die Kontrolle.

Die wichtigsten Vorteile

Nehmen Sie mehr Einfluss auf die Geschäftsentwicklung und erzielen Sie bessere Ergebnisse.

  • Identifizieren Sie Content, der sich in File-Shares befindet

    Weisen Sie mithilfe von Geschäftsregeln und intelligenten Analysetools Klassifizierungen zu, um Petabytes an bisher nicht verwaltetem und unkontrolliertem Content zu indizieren.

  • Entfernen Sie redundanten, veralteten oder unwichtigen Content (ROT)

    Entfernen Sie doppelte oder anderweitig unnötige Daten. So können Sie den Umfang an Content, der in einen kontrollierten Speicher migriert werden muss, deutlich reduzieren.

  • Identifizieren Sie vertraulichen und problematischen Content

    Nutzen Sie hochentwickelte Analysen und trainierte KI-Modelle, um möglicherweise problematischen Content und Bilder oder vertrauliche persönliche Daten zu identifizieren, die gut gesichert und geschützt werden müssen.

  • Übernehmen Sie die aktive Kontrolle über den Content

    Überprüfen Sie den Fortschritt und entwickeln Sie automatische Regeln, um nicht benötigten Content zu entfernen oder diesen in einem Langzeit-Repository oder Archiv zu speichern und zu sichern.

Betriebswirtschaftliche Aspekte

  • Compliance bei File-Sharing

    In Unternehmen sammeln sich ganze Terabytes an nicht verwalteten oder unbekannten Inhalten an. Ohne Governance besteht die Gefahr, dass die unbekannten Daten nicht den gesetzlichen Aufbewahrungs- oder Datenschutzbestimmungen entsprechen. Identifizieren und verwalten Sie alle Inhaltsspeicher.

  • Vertrauliche personenbezogene Informationen

    Unternehmensweit können mehrere Teams auf vertrauliche personenbezogene Daten zugreifen, die ordnungsgemäß verschlüsselt und verwaltet werden müssen. Durch manuelle Prozesse können diese Informationen jedoch leicht übersehen werden und sind ungeschützt. Finden und sichern Sie personenbezogene Daten ganz einfach.

  • Cloud-Migration

    Die Umstellung auf ein Cloud-basiertes Content-System kann beträchtliche Betriebs- und Kosteneinsparungen mit sich bringen. Allerdings nur, wenn es sich um wichtige Daten handelt. Bereiten Sie veralteten Content für die Cloud-Migration vor. Stellen Sie sicher, dass veraltete oder redundante Daten entfernt werden.

  • Bedenklicher Content

    In einem Unternehmen werden Tausende von Nachrichten und Dokumenten erstellt, ausgetauscht und hochgeladen. Sie alle enthalten möglicherweise problematischen Content, wie z. B. Gewalt, Waffen oder Alkoholkonsum, der dem Ruf eines Unternehmens schaden könnte. Erkennen Sie die Risiken und ergreifen Sie geeignete Gegenmaßnahmen.

Lernen Sie die einzelnen Komponenten der Lösung kennen

Produkte

Lösen Sie die Herausforderungen in den Bereichen Content Analysis and Risk Mitigation mit OpenText.

Professional Services

OpenText Consulting Services kombinieren eine durchgängige Lösungsimplementierung mit umfassenden Technologie-Services zur Systemoptimierung.

Ressourcen für Content Analysis and Risk Mitigation

Emerging innovations for managing risk in content

Watch the video

Introducing OpenText Magellan Risk Guard

Read the blog

Wie können wir behilflich sein?