OpenText Web Site Management Version 11 (alias Swan) erfolgreich released

Verbesserte Architektur lässt Schwan fliegen!

Mittwoch, 14. März 2012

Nach ein paar sorgfältig geplanten "Technology Previews" und Pre-Release-Versionen für die wichtigsten Partner und Kunden wurde Web Site Management (WSM) 11.0 nun offiziell released.

“Die neue Version ist ein großer Schritt nach vorne. Wir haben sie unter hoher Last getestet, indem wir ein paar große Aufträge parallel gestartet haben. Obwohl diese Aufträge fast alle Ressourcen des Servers ausnutzten, konnten unsere Redakteure ihre Arbeit ohne Beeinträchtigung fortsetzen. Der Server hat diese außergewöhnliche Situation sehr gut gemeistert.”

— Andreas Deckers, Head of Software Development, Intentive GmbH

OpenText Web Site Management verwaltet und liefert Inhalte intelligent und einfach ins Internet, an mobile Kanäle, ins Portal und in andere Medien - ganz im Sinne des Benutzers. Version 11 fokussiert sich für eine stark verbesserte Performance auf .NET4 und eine 64bit Architektur. Für Anwender bedeutet das konkret eine erweiterte, ansprechende Redaktionserfahrung sowie verbesserte Publizierung.

Die Publizierung unserer Projekte in mehreren Sprachvarianten hatte keinen Einfluss auf die gleichzeitige Bearbeitung von Inhalten. Es fühlte sich immer noch doppelt so schnell an!” —Thomas Pollinger, Teilnehmer der Technology Preview

Accompanying the architectural improvements under the hood, Web Site Management builds upon its impressive array of integrations with a new integration to OpenText’s Content Analytics and Semantic Navigation products. Once integrated, these products allow Web Site Management customers to take advantage of their powerful capabilities including permitting end-users and/or website visitors facilitated access to the content they seek through a faceted search.

“We are very happy to see that the migration of this large project to the technology preview version took place so smoothly. We had expected that a few custom solutions in this project would break, but the server proved us wrong. While complex pages with custom scripts used to take several seconds to load in previous versions of Management Server, the new server produced the pages almost instantly. This is a huge improvement for our editors who will get a much better flow of work especially with large, complex projects that are run on single servers" —Stefan Renneke, Project Manager, Xima Media GmbH

In addition to the strong end user experience improvements, version 11 helps to further empower developers by expanding the extension points through which the product can be enhanced and tailored to meet specific needs.

To find out more about the release, visit the OpenText Knowledge Center and be part of the discussion on Solution Exchange.

Weitere News & Pressemeldungen »

Kontakt zu OpenText

Ist Ihr Interesse geweckt? Mit unserem bewährten Know-how schnüren wir Ihnen eine Lösung, die Ihren individuellen Ansprüchen entspricht.

Latest News

See all news and events »

Our Solutions